Vier Bernhardiner fielen über Paketzusteller her

30. Jänner 2016, 10:53
98 Postings

51-jähriger mit Bissverletzungen an Unterarmen ins Krankenhaus geflogen – Eingreifender Hundebesitzer ebenfalls verletzt

Eibiswald – Vier Bernhardiner sind am Freitag in der steirischen Gemeinde Eibiswald (Bezirk Deutschlandsberg) über einen 51 Jahre alten Paketzusteller hergefallen. Die Hunde bissen ihn in beide Unterarme und zerrissen ihm die Kleidung. Als der Hausbesitzer und Hundeherr einschritt, wurde auch er in die Hände gebissen. Die Hunde werden jetzt unter anderem auf Tollwut untersucht, sagte ein Polizist zur APA.

Per Hubschrauber ins Spital

Konkrete Hinweise auf ein Vorliegen der Krankheit gab es zunächst aber keine. Allerdings gab es auch keinen anderen offensichtlichen Grund für die Attacke, abgesehen davon, dass der Zusteller die Lieferung zum Wohnhaus bringen wollte. Nach der blutigen Attacke wurde der Paketzusteller per Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Graz geflogen, den 44-jährigen Hundebesitzer brachte die Rettung in ein anderes, nahes Krankenhaus. (APA, 30.1.2016)

Share if you care.