Akademikerball: Mistkübel an der Leine

29. Jänner 2016, 16:14
14 Postings

Wiener Polizei ließ Mistkübel an Laternenmasten befestigen

Wien – Seit dem Prozess gegen den schließlich wegen Landfriedensbruchs verurteilten deutschen Demonstranten Josef S. ist der Mistkübel unter Demonstranten, Polizisten und sonstigen interessierten Beobachtern ein mit Bedeutung aufgeladener Begriff.

S. war vorgeworfen worden, ein Mülltonne gegen Polizisten gerollt zu haben.

Heuer soll in der Wiener Innenstadt kein Abfallbehältnis mehr ins Rollen geraten: Die sogenannten "Haifische" der MA 48 wurden nämlich angeleint. Wie Polizeisprecher Johann Golob auf STANDARD-Anfrage bestätigte, wurden die Mülltonnen aus Sicherheitsgründen angeleint. Auch Blumentöpfe seien in der inneren Innenstadt "vorsichtshalber entfernt" worden, so Golob. (red, 29.1.2016)

  • Mülltonne in Ketten.
    foto: sterk

    Mülltonne in Ketten.

Share if you care.