Senderos zurück in der Schweiz

29. Jänner 2016, 14:55
1 Posting

Innerverteidiger wechselt nach 13 Auslandsjahren zu den Grasshoppers

Zürich – Der Schweizer Fußball-Teamspieler Philippe Senderos kehrt nach knapp 13 Jahren im Ausland in seine Heimat zurück. Der 55-fache Internationale unterschrieb bei den Grasshoppers Zürich einen Vertrag bis Saisonende. Am Mittwoch hatte der bald 31-jährige Innenverteidiger seinen Kontrakt mit Aston Villa aufgelöst. Beim Letzten der Premier League war er in dieser Saison nie eingesetzt worden.

Senderos war 2003 von Servette Genf zu Arsenal gewechselt. Seine weiteren Stationen hießen Milan, Everton, Fulham und Valencia. (APA, 29.1.2016)

Share if you care.