"The Division"-Beta startet mit 28 GB großem Download

28. Jänner 2016, 16:10
59 Postings

Geschlossener Test des Rollenspiel-Shooters startet am 28. Jänner

Ubisoft startet am diese Woche den mehrtägigen Betatest zum kommenden Rollenspiel-Shooter "The Division". Die Testversion ist allen Vorbestellern sowie ausgewählten Spielern vorbehalten, die sich auf die offizielle Warteliste eintragen. Xbox One-Spieler können bereits am 28. Jänner in den Test einsteigen, PS4- und PC-User folgen dann am 29. Jänner ins virtuelle Manhattan.

Unterdessen gaben die Hersteller die technischen Anforderungen für den Beta-Test bekannt. So wiegt der Download rund 28 GB, wobei empfohlen wird, bis zu 50 GB Speicherplatz freizuhalten.

Was spielt man?

PC-Spieler benötigen laut den Entwicklern mindestens einen Prozessor vom Schlage Intel Core i5-2400, 6 GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte der Klasse Nvidia GeForce GTX 560 mit 2 GB Videospeicher. Für ein optimales Erlebnis werden allerdings ein Intel Core i7-3770-Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte auf dem Niveau der Nvidia GeForce GTX 970 empfohlen.

Die Beta-Version umfasst eine Hand voll Story-Missionen, die kooperativ mit bis zu drei Freunden in Angriff genommen werden können. Zudem kann man sich in die Dark Zone wagen und gegen andere Spieler antreten. Spielfortschritte können nicht in die Vollversion übertragen werden. (zw, 28.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: the division
Share if you care.