Florida für Toronto keine Reise wert

27. Jänner 2016, 10:04
25 Postings

Nach dem Führungstor für die Gäste lief es nur noch für die Panthers

Wien – Die Toronto Maple Leafs mit dem Kärntner Eishockey-Stürmer Michael Grabner haben am Dienstag in der National Hockey League (NHL) eine heftige Niederlage kassiert. Die Maple Leafs unterlagen in Florida den Panthers mit 1:5. Die Kanadier führten bis zur 24. Minute mit 1:0, ehe zwei Powerplay-Tore der Panthers die Wende brachten. (APA, 27.1.2016)

NHL-Ergebnisse von Dienstag:

Florida Panthers – Toronto Maple Leafs (mit Grabner) 5:1
Boston Bruins – Anaheim Ducks 2:6
Pittsburgh Penguins – New Jersey Devils 2:0
Carolina Hurricanes – Chicago Blackhawks 5:0
Montreal Canadiens – Columbus Blue Jackets 2:5
Ottawa Senators – Buffalo Sabres 2:3
Winnipeg Jets – Arizona Coyotes 5:2
Vancouver Canucks – Nashville Predators 1:2
San Jose Sharks – Colorado Avalanche 6:1

Share if you care.