Symposion in der Wachau – Workshop über verantwortungsvolle Forschung – Forschung an Fachhochschulen

26. Jänner 2016, 17:18
posten

Symposion in der Wachau: "Vertrauen in unsicheren Zeiten. Optionen für die Zukunft": So lautet der Titel des diesjährigen Symposions Dürnstein, das im Prälatensaal des Stifts vom 10. bis 12. März stattfindet. Unter den Symposionsteilnehmern sind: der Politologe Anton Pelinka, der Politikwissenschafter Thomas Schmidinger, die Migrationsforscherin Gudrun Biffl von der Donau-Uni Krems und die feministische Theologin Manuela Kalsky von der Freien Universität Amerstdam.

Link
www.symposionduernstein.at

Workshop über verantwortungsvolle Forschung: Kritische Reflexion und Weiterentwicklung von Forschung in einem Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft: Das möchte die Plattform Responsible Research and Innovation (RRI) erreichen. Joanneum Research veranstaltet als Gründungsmitglied der Plattform mit Unterstützung des Wissenschafts- und Wirtschaftsministeriums einen Workshop über "Qualitätskriterien und Indikatoren". Am 12. 2. ab 12.30 Uhr im Haus der Forschung, 1090 Wien.

Forschung an Fachhochschulen: Zum zehnten Mal wird das Forschungsforum der Fachhochschulen veranstaltet. Unter dem Motto "Brücken bauen" treffen einander Experten an der Fachhochschule des BFI Wien. 30.-31. März

Link
FH-Forschungsforum 2016

(27.1.2016)

Share if you care.