Seltene Stärke: Black Princess

    2. Februar 2016, 09:33
    7 Postings

    Black Princess schmeckt als Beilage oder Hauptspeise

    Die Ernte könnte bunter nicht sein, und das, obwohl es auf dem Kartoffelhof Schramm nur Erdäpfel gibt.

    Zu einer fast vergessenen und sehr schwer erhältlichen Rarität gehört auch die Sorte Black Princess.

    Die gekrümmte Grundbirn hat ein helles Fruchtfleisch mit violetter Maserung und schmeckt leicht nussig. Festkochend kann man sie als Beilage, aber auch als handfeste Hauptspeise – zum Beispiel für ein Gratin – verwenden. (Alex Stranig, RONDO, 29.1.2016)

    • Raritätenkartoffel Black Princess 1 kg um 3,90 Euro bei Kartoffelhof SchrammHauptstraße 1632212 Großengersdorf
      foto: lukas friesenbichler

      Raritätenkartoffel Black Princess
      1 kg um 3,90 Euro bei
      Kartoffelhof Schramm
      Hauptstraße 163
      2212 Großengersdorf

    Share if you care.