Kärnten: Pistenarbeiter fand toten Skifahrer neben Piste

26. Jänner 2016, 09:10
8 Postings

Die Polizei geht von einem Unfall aus

Bad Kleinkirchheim – Ein Arbeiter des Skigebiets Bad Kleinkirchheim in Kärnten hat in der Nacht auf Dienstag die Leiche eines 47 Jahre alten Mannes aus dem Bezirk Spittal entdeckt. Der Skifahrer dürfte laut Polizei am Nachmittag nahe der "Höllenrinne" in 1.417 Metern Seehöhe von der Piste abgekommen, gegen einen Baum gefahren und über steiles, unwegsames Waldgelände abgestürzt sein, wobei er sich tödlich verletzte.

Der Pistengeräte-Fahrer bemerkte gegen 22.00 Uhr ein herrenloses Paar Skier auf der Piste der Talabfahrt Nockalm in St. Oswald und suchte die Stelle ab. Schließlich fand er den Toten. (APA, 26.1.2016)

Share if you care.