Stoke muss sich bei Liverpool steigern

25. Jänner 2016, 15:42
50 Postings

Potters sind Außenseiter im Spiel um den Aufstieg ins Finale

Liverpool – Nur wenige Tage nach der 0:3-Schlappe gegen Leader Leicester City sind Marko Arnautovic und Stoke City am Dienstag (20.45) im Ligacup gefordert. Bei Liverpool müssen die "Potters" ein 0:1 aufholen, um erstmals seit 1972 das Finale zu erreichen. Stoke-Coach Mark Hughes setzt nicht zuletzt auf die defensive Freigiebigkeit des Gegners, der am Wochenende in Norwich 5:4 siegte.

"Sie kassieren viele Tore", konstatierte Hughes und warnte zugleich: "Sie können auf der anderen Seite auch viele machen, das müssen wir im Hinterkopf behalten." Motivationsprobleme sollte es für den Tabellen-Neunten der Premier League keine geben. "Es ist ein Cup-Semifinale, um Himmels willen! Wenn du dich da nicht motivieren kannst, dann ist irgendwo etwas falsch", stellte Hughes klar.

Arnautovic sollte gegen Liverpool wieder fit sein, am Samstag fehlte er gegen Leicester aufgrund von Muskelproblemen. Auch Bojan Krkic, der zuletzt passen musste, dürfte in die Elf von Hughes zurückkehren. (APA, 25.1.2016)

Share if you care.