ÖWA Plus: Vier statt zwei Erhebungswellen

    25. Jänner 2016, 13:02
    1 Posting

    Durch die Umstellung will die Webanalyse erstmals eine lückenlose Reichweitenerhebung für den österreichischen Online-Markt bieten

    Wien – Ab 2016 wird die ÖWA Plus vier Mal pro Jahr erhoben, die erste Erhebungswelle ist am 1. Jänner gestartet. Bisher wurde die Studie zwei Mal pro Jahr veröffentlicht, jeweils im zweiten und vierten Quartal eines jeden Jahres.

    Durch die Umstellung auf vier Erhebungswellen will die ÖWA Plus dem österreichischen Markt nun einen lückenlosen Überblick über die Reichweiten-und Strukturdaten der gemessenen Internetangebote bieten.

    Geplant ist auch die bisher aus methodischen Gründen nicht erhobene App-Nutzung ab der ersten Erhebungswelle 2016 in die Studie einfließen zu lassen.

    Die Ergebnisse der ÖWA Plus Welle 2015-IV werden Anfang April 2016 veröffentlicht. (red, 25.1.2016)

    Share if you care.