David Bowie soll posthume Platten geplant haben

25. Jänner 2016, 07:36
15 Postings

Alben dürften laut Medienberichten ab 2017 in den Handel kommen

London – David Bowie soll laut Medienberichten posthume Platten geplant haben. Laut dem britischem Musikmagazin "NME", das sich auf "Newsweek" beruft, soll es sich um eine "lange Liste" handeln.

Ob die Alben, die ab 2017 in den Handel kommen sollen, auch bisher nicht bekannte Songs Bowies beinhalten oder ob es sich um Alternativ-Versionen bekannter Lieder handelt, wurde nicht bekannt. Bowie habe jedenfalls auch nach seinem Tod die Kontrolle über sein Archiv bewahren wollen, sagte eine nicht genannte Quelle. (APA, 25.1.2016)

Share if you care.