Myplace expandiert in Deutschland

25. Jänner 2016, 06:05
posten

Wiener Unternehmen investiert 61 Millionen Euro in neue Standorte

Wien – Der Wiener Lagerraumvermieter Myplace Selfstorage explandiert. Für 61 Millionen Euro soll das Netz im deutschsprachigen Raum auf 44 Standorte ausgebaut werden. Vier Filialen in Wien-Sankt-Marx sowie Berlin und Stuttgart befinden sich bereits in Bau. Zudem hat das vor 17 Jahren gegründete Unternehmen Liegenschaften in Berlin, Offenbach und Mainz erworben.

Myplace Selfstorage hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Angaben vom Wochenende einen Marktanteil von 32 Prozent und ist damit die Nummer eins. Das Unternehmen vermietet derzeit knapp 33.000 Lagerabteile in 37 Gebäuden in Wien, Graz und Linz sowie einigen deutschen Städten, etwa Berlin, Hamburg und München. Ein durchschnittlicher Myplace-Standort umfasst 1.000 Lagerplätze, die jeweils einen bis 50 Quadratmeter groß sind.

Myplace gehört zu knapp zwei Dritteln den Familien Gerhardus und Hild, den Rest hält ein US-Investor. Im Geschäftsjahr 2014/15 (per Ende April) wies die Myplace Holding GmbH im Firmenbuch einen Bilanzgewinn von 17,5 Millionen Euro aus, im Geschäftsjahr davor waren es 14,5 Millionen. (APA, 25.1.2016)

Share if you care.