Reality-Show "Ich will Nonne werden" ab Ende Februar im spanischen TV

24. Jänner 2016, 18:25
1 Posting

Römisch-katholische Kirche/Fernsehen/Spanien – Serie aus den USA ist Vorbild

Madrid – Eine Reality-Show der besonderen Art startet Ende Februar im spanischen Fernsehen: In der Serie mit dem Titel "Ich will Nonne werden" wird laut Sender gezeigt, wie fünf junge Frauen den "Ruf Gottes" vernehmen und ihr bisheriges Leben hinter sich lassen. Mit der Show solle eine "Debatte über das Thema der religiösen Erweckung" ausgelöst werden, so Cuatro-Programmdirektor Mariano Blanco zur AFP.

Bei der Fernsehserie handelt es sich um eine Koproduktion des privaten Senders Mediaset Spanien – eine Filiale der gleichnamigen Gruppe des italienischen Medienunternehmers und ehemaligen Regierungschefs Silvio Berlusconi – mit dem Warner-Konzern aus den USA. Dort ist eine entsprechende Show mit dem Titel "The Sisterhood: becoming nuns" beim Sender Lifetime durchaus erfolgreich.

In der spanischen Version durchlaufen die fünf Teilnehmerinnen mehrere Stationen: von einer Missionsgemeinschaft mit Schwerpunkt Wohltätigkeit und Bildung über eine seit Jahrhunderten abgeschieden lebende Ordensgemeinschaft bis hin zu einer Gemeinschaft von Nonnen im bolivianischen Urwald. Am Ende entscheidet sich, wer tatsächlich Nonne wird und wer nicht. (APA/AFP, 24.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: ap/jens meyer
Share if you care.