Deutschland stockt Entwicklungshilfe für die Türkei auf

24. Jänner 2016, 09:33
91 Postings

Entwicklungsminister Müller: "Wir werden unsere Zusammenarbeit mit der Türkei in diesem Jahr von 36 Millionen auf 50 Millionen Euro ausbauen"

Berlin – Die deutsche Bundesregierung stockt die Entwicklungshilfe für die Türkei auf. Vor seinem Besuch in Mersin an der türkischen Küste am Dienstag sagte der deutsche Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) "Bild am Sonntag": "Wir werden unsere Zusammenarbeit mit der Türkei in diesem Jahr noch einmal von 36 Millionen auf 50 Millionen Euro ausbauen."

Vor allem im türkischen Grenzgebiet solle damit in Schulen, berufliche Ausbildungen und die Stärkung der kommunalen Infrastruktur investiert werden. "Die Türkei hat 2,5 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen. Wir müssen den Menschen dort Perspektiven geben und dazu leisten wir unseren Beitrag," ergänzte er. (APA, 24.1.2016)

Share if you care.