Noch keine Freigabe für Onisiwo

23. Jänner 2016, 10:49
92 Postings

Debüt des Stürmers für Mainz verzögert sich

Mainz – Karim Onisiwo muss wohl weiter auf sein Pflichtspiel-Debüt für Mainz 05 warten. Der österreichische Nationalspieler hat noch immer keine Freigabe von Mattersburg erhalten, Grund ist ein schwebendes Verfahren vor dem Arbeits- und Sozialgericht Wien. Dieses hatte Onisiwos Vertrag mit den Burgenländern in erster Instanz für ungültig erklärt.

Einen Tag später wechselte der Stürmer ablösefrei zu sden Mainzern, die am Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr/Sky) in die Rückrunde der deutschen Bundesliga starten.

Mattersburg erhob gegen das Urteil Einspruch, der Fall in die nächste Instanz geht. Die Annullierung des Vertrages zwischen dem Klub aus dem Burgenland und Onisiwo ist also noch nicht rechtskräftig. (sid/red – 23.1. 2016)

Share if you care.