Deutschland: PS4 praktisch uneinholbar, Wii U immer noch vor Xbox One

22. Jänner 2016, 10:08
161 Postings

In Deutschland sind PS4 und Wii U beliebter als im weltweiten Durchschnitt

Der Heimkonsolenmarkt wird in Deutschland klar von Sony dominiert. Das ergeben die vom Marktforschungsunternehmen GfK und "Börse Online" veröffentlichten Verkaufszahlen zu Playstation 4, Wii U und Xbox One. Demzufolge wurden in der Bundesrepublik seit dem Markstart Ende 2013 rund 2,8 Millionen PS4s abgesetzt. An zweiter Stelle folgt – im globalen Vergleich überraschend – Nintendos bereits 2012 gestartete Wii U, die bis heute 690.000-mal verkauft wurde. An dritter Stelle steht Microsofts Xbox One mit 600.000 verkauften Einheiten.

Klares Rennen

Blickt man auf das vergangene Weihnachtsgeschäft, zeichnet sich auch für die Zukunft ein klarer Trend ab. Im November und Dezember wurden in Deutschland mit 570.000 Stück mehr als fünfmal so viele PS4s wie XBOs verkauft.

In Summe hält die PS4 deutschlandweit einen Marktanteil von 68 Prozent, die Wii U kommt auf 17 Prozent und die XBO auf knapp 15 Prozent. Allerdings konnte nicht nur Sony seinen Absatz im Vergleich zu 2014 steigern (plus 23 Prozent), sondern auch Xbox-Hersteller Microsoft (plus 21 Prozent).

International

Weltweit zeichnet sich ebenfalls ein klares Bild ab, wenngleich etwas ausgewogener. Laut den aktuellen Schätzungen der Website "VG Chartz" liegt hier die PS4 mit von Sonys Geschäftszahlen bestätigten 36 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 53 Prozent voran. Auf Platz zwei kommt weltweit allerdings die XBO mit geschätzten 19,5 Millionen Stück, gefolgt von Nintendos Wii U mit 12,5 Millionen.

Im Vergleich zur vorangegangenen Konsolengeneration, die in den ersten Jahren klar von der Wii angeführt wurde, gefolgt von der X360, haben sich die Vorzeichen in den ersten Jahren der neuen Generation geändert. Laut "VG Chartz" verkauft sich die PS4 heute schneller als damals PS3 und X360 zusammen. Dabei profitiert sie stark von der geringen Nachfrage nach der Wii-Nachfolgerin. Umso gespannter darf man sein, ob es Nintendo mit der nächsten Konsole "NX" gelingen wird, den Markt erneut aufzumischen. (zw, 22.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: ap photo/nam y. huh
Share if you care.