Sechs Tote bei Anschlag in Kairo

21. Jänner 2016, 21:55
posten

Explosion vor Gebäude , in dem sich mutmaßliche Extremisten der Muslimbruderschaft aufgehalten haben sollen

Kairo – In Ägypten sind bei einem Bombenanschlag in der Nähe der Pyramiden am Donnerstag nach Angaben aus Sicherheitskreisen sechs Personen getötet worden, darunter drei Polizisten. Der Sprengsatz sei an der Straße detoniert, die zum Gebiet der Pyramiden von Gizeh führe. 13 Menschen seien verletzt worden. Die Bombe explodierte den Angaben zufolge, als die Polizisten an einem Gebäude ankamen, in dem sich mutmaßliche Extremisten der Muslimbruderschaft aufgehalten haben sollen.

Seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi durch die Armee im Jahr 2013 haben Extremisten ihre Anschläge verstärkt. Sie richten sich oft gegen Soldaten und Polizisten, aber auch Zivilisten und Urlauber sind schon getötet geworden. (Reuters, 21.1.2016)

Share if you care.