Aus der Hüfte

21. Jänner 2016, 16:22
posten

Hamilton im Salzburger Felsenkeller, Partyreihe Yum Yum im Dornbirner Conrad Sohm und Your 80s Workout im Wiener Kramladen

Auch wenn die hohe Zeit des Drum 'n' Bass bereits vorüber ist, setzt das britische Label RAM Records auf einen kontinuierlichen Veröffentlichungsreigen, der den Weg auf die hinteren Plätze der britischen Single-Charts findet – wie Labelgründer Andy C mit der gefälligen Dancefloor-Hymne Heartbeat Loud zeigte. Dass RAM nach wie vor höheren Krach der Sorte Ohrenputzer produziert, wird am Freitag im Salzburger Felsenkeller der RAM-Künstler Hamilton unter Beweis stellen, der Drum 'n' Bass der alten Schule fabriziert, der zwar mitunter auf die Charts schielt, aber auch Ausflüge ins lärmige Fach kennt.

Währenddessen wird im Dornbirner Conrad Sohm bei Yum Yum auf einen eklektischen Zugang gesetzt: Die Partyreihe pendelt sich im weiten Feld der Black Music ein und lässt Soul ebenso aus den Boxen wie Hip-Hop, R&B und Reggae, um der Hüfte einen Gefallen zu tun.

Um Workout geht es am Samstag auch im Wiener Kramladen. Your 80s Workout, so der Name der Sause, lässt die akustischen Begleiterscheinungen zu Schulterpolstern und Dauerwellen erklingen. Hinter den Decks gibt es mit Schauspielerin und Laura-Rudas-Impersonatorin Claudia Kottal, im Widerspruch zum Jahrzehnt des unterkühlten Hedonismus, Naturlocken. (lux, 21.1.2016)

22. 1., Salzburg, Felsenkeller, 22.00

23. 1., Dornbirn, Conrad Sohm, 22.00; Wien, Kramladen, 23.00

Share if you care.