TV- und Radiotipps für Freitag, 22. Jänner

Video22. Jänner 2016, 06:00
1 Posting

Davon willst du nichts wissen, Gefahr und Begierde, Die Entführung der U-Bahn Pelham 123, Mörderische Abfahrt – Skitour in den Tod

20.15 DOKUMENTATION
Die Wahrheit über Fett
Kein Lebensmittel hat einen so schlechten Ruf wie Fett. Der Film von Andrea Hauner will Vorurteilen und Ängsten auf den Grund gehen und beschäftigt sich mit den falschen Versprechungen der Lebensmittelindustrie. Bis 21.00, 3sat

20.15 RASANT
Mörderische Abfahrt – Skitour in den Tod
(D 1999, Curt M. Faudon) Eine Gruppe Diplomaten ist unterwegs auf einer Skitour in den Tiroler Alpen. Aber Spaß haben sie nicht, die Reise wird eher zu einem Alptraum. Denn ein Mörder geht um. Bis 21.55, ORF 3

21.00 MAGAZIN
Makro: Revolution an der Fleischtheke
Bilder aus der Massentierhaltung verderben vielen Kunden den Appetit. Tierschutz spielt beim Verkauf von Fleisch eine wachsende Rolle. Nicht nur die Verbraucher, auch die Politik fordern eine Wende bei der Tierhaltung. Bis 21.30, 3sat

21.40 DRAMA
Davon willst du nichts wissen
(D 2011, Tim Trachte) Jan (Andreas Lust) und seine Frau Karen (Sophie von Kessel) werden in der U-Bahn von zwei Jugendlichen bedrängt. Bei einer Rangelei stößt Jan einen von ihnen auf die Gleise. Er wird überollt und stirbt. Jan schweigt, es gibt offenbar keine Zeugen. Doch dann erhält er Drohnachrichten, sein Leben droht auseinanderzubrechen. Bis 23.10, ZDF Kultur

foto: tdf

21.45 DOKUMENTATION
Die Elektroflieger: Mit Strom in die Luft
Elektrisch betriebene Autos sind realisiert. Ziel des Luftfahringenieurs Calin Gologan ist es, dass auch Flugzeuge bald mit elektrischem Strom fliegen. Die Doku erzählt von den Vorbereitungen für die Überquerung des Mittelmeers mit Gologans Prototyp des Elektro-Flugzeugs. Bis 22.40, Arte

22.20 ACTION
Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
(USA 2009, Tony Scott) Remake des Klassikers Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123: Mitten in der Rushhour entführt Ryder eine U-Bahn. Er fordert zehn Millionen Dollar Lösegeld, und das innerhalb einer Stunde. Für jede Minute Zeitüberschreitung soll eine Geisel sterben. John Travolta überzeugt als kühler Entführer, Denzel Washington ist sein Gegenpart. Bis 0.25, ProSieben

sonypicturesgermany

22.20 DRAMASERIE
Waking the Dead – Im Auftrag der Toten
Ein Mann gesteht kurz vor seinem Tod den Mord an 12 Menschen. Detektiv Peter Boyd soll helfen, herauszufinden was es damit auf sich hat. Die Mordopfer starben alle im Zeitraum zwischen 1960 und 1980. Anhand der Tätowierungen und Narben versuchen die Ermittler nun, die Vergangenheit des Mannes zu klären. Spannende BBC-Serie, ausgezeichnet mit einem Emmy-Award als beste Dramaserie. Bis 0.25, Servus TV

sophie parker

22.20 RÜCKBLICK
Jugendsünden usw.
Schauspielerin Bibiana Zeller, Kabarettist Andreas Vitásek und Regisseur Harald Sicheritz werden mit Bildern aus der Vergangenheit konfrontiert. Lustige Reise in die TV-Geschichte. Bis 22.55, ORF 1

22.35 LIEBE UND SPIONAGE
Gefahr und Begierde
(USA/CHN/TWN 2007, Ang Lee) China im Jahr 1939: Eine chinesische Studententheatergruppe beschließt, den japanischen Kollaborateur Yi zu ermorden. Die junge Widerstandskämpferin Wang Jiazhi soll den Lockvogel spielen. Sie lässt sich auf eine sexuelle Beziehung mit ihm ein. Beim Filmfestival in Venedig wurde der Film mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Bis 1.00, 3sat

universum film

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Große Völker der Geschichte
In dieser Folge steht die Geschichte der Wikinger im Mittelpunkt. Sie gründeten viele Städte und Länder, trieben regen Handel bis nach Vorderasien und betraten lange vor Kolumbus amerikanischen Boden. Bis 23.30, ORF 2

23.35 MAGAZIN
Kurzschluss: Videospiele
Das Magazin beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Kurzfilm und Videospiel gegenseitig beeinflussen, und zeigt dazu Isaac und Quincy von Jamie Stanton und Liam Tate, Ponyhof von Joost Reijmers und Come Coco von Santiago Caicedo. Bis 0.25, Arte. (Astrid Ebenführer, 22.1.2016)

Unsere Radiotipps für Freitag

9.05 MAGAZIN
Kontext
Wolfgang Ritschl stellt vor: 1) Herzl reloaded von Doron Rabonovici und Natan Sznaider. 2) Shlomo Avineris neue Herzl-Biogragfie 3) Neue Heimat von Marina Naprushkina. 4) Der König der Favelas: Misha Glenny über Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption. 5) Ich ist nicht Gehirn von Markus Gabriel. Bis 10.00, Ö1

14.05 GESPRÄCH
Von Tag zu Tag
Wissenschaftsforscher Michael Hagner spricht über die Ökonomisierung der Wissenschaft, das Heilsversprechen von Open Access und das gefühlte Ende des Buches. Bis 14.40, Ö1

15.00 MAGAZIN
FM4 Connected
Jährlich entstehen in 48-Stunden-Spielentwicklermarathons unzählige kleine Games. Robert Glashüttner hat mit dem Videospielautor Sebastian Standke über diese Game Jams gesprochen. Bis 19.00, FM4

18.20 MAGAZIN
Europajournal
mit 1) Russland in Zeiten der Krise. 2) Vom jüdisch-muslimischen Zusammenleben in Sarajewo. 3) Die ungarische Minderheit in der Slowakei. 4) Mons: Europäische Kulturhauptstadt 2015 – und danach? Bis 18.55, Ö1

23.03 MUSIK
Spielräume: Die Geschichte des Blue-Note-Labels
"It must schwing" war das Motto von Alfred Lion, er gründete 1939 das legendäre Jazz-Plattenlabel. Später stieß Francis Wolff dazu. Bis 2.00, Ö1 (Astrid Ebenführer, 22.1.2016)

Share if you care.