Rennsim für Konsole: "Assetto Corsa" startet im April auf PS4 und XBO

21. Jänner 2016, 13:34
46 Postings

Umsetzung für PS4 und XBO erscheint im April

Hersteller Kunos Simulazioni hat die Konsolenversion der Rennsimulation "Assetto Corsa" vorgestellt. Die Fassung für PS4 und XBO wird am 21. April erscheinen und verspricht wie das Original am PC seinen Fokus auf Realismus zu legen.

Zum Start umfasst der Racer 90 Wagen, darunter der Team Lotus 98T, der Pagani Zonda R, der Ferrari LaFerrari, der Mercedes C9 und der McLaren 650S GT3. 20 Streckenkonfigurationen sind verfügbar, einschließlich berühmter Strecken wie dem Silverstone Circuit, Circuit de Spa-Francorchamps, Autodromo Nazionale Monza und der Nürburgring-Nordschleife.

505gamesgermany
bild: assetto corsa

Karrierefahrer

"Die Spieler können ihr Erlebnis vertiefen, indem sie wie in der Realität das Handling und die Renneinstellungen jedes einzelnen Wagens im Spiel anpassen, um die Autos dem eigenen Renn-Stil entsprechend zu tunen", so die Entwickler in einer Aussendung. "Auch das allgemeine Rennerlebnis kann noch weiter individualisiert werden, da von Fahrereigenschaften bis zu Kollisionsschäden alles verändert werden kann, um ein spannendes und realistisches Rennerlebnis zu bieten."

Zum Umfang der Konsolenversion gehören weiters Einzel- und Mehrspielermodi mit veränderbaren Rennwochenenden, voreingestellte Herausforderungen und ein "vollwertiger Karriere-Modus". Bis zu 24 Teilnehmer kämpfen auf der Rennstrecke um die Topplatzierungen. Ein kurzer Teaser sowie Screenshots geben erste Einblicke ins Spiel. (zw, 21.1.2016)

  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
  • Artikelbild
    bild: assetto corsa
Share if you care.