Leicester scheidet im Cup gegen Spurs aus

21. Jänner 2016, 08:53
76 Postings

Liverpool gegen Viertligisten Exeter weiter

London – Leicester City ist im Drittrunden-Wiederholungsspiel des englischen FA-Cups gegen Tottenham Hotspur mit Kevin Wimmer ausgeschieden. Der Tabellenzweite der Premier League verlor am Mittwoch ohne zahlreiche Stammspieler wie Christian Fuchs gegen die Spurs zu Hause 0:2 (0:1). Tottenham trifft in der nächsten Runde auf den Drittligisten Colchester.

Der nicht in Bestbesetzung angetretene FC Liverpool behielt im zweiten Anlauf im Anfield-Stadion gegen den Viertligisten Exeter City mit Robert Olejnik im Tor mit 3:0 (1:0) die Oberhand. Die Reds bekommen es in der vierten Runde mit West Ham zu tun. (APA, 21.1.2016)

Share if you care.