Auch Wale müssen langes Tauchen erst lernen

21. Jänner 2016, 07:00
posten

Camarillo – Für Säugetiere, die im Meer leben, bedeutet langes Luftanhalten alles. Bei Walen ist es das sauerstoffbindende Protein Myoglobin, das sie dazu befähigt.

Eine nun im Fachjournal "Plos One" präsentierte Studie zeigt aber, dass auch ausgedehnte Tauchgänge erlernt werden müssen: Junge Buckelwale etwa können erst durch entsprechendes Training das Potenzial ihres Muskel-Myoglobins voll ausschöpfen.

Abstract
Plos One: "Tracking the Development of Muscular Myoglobin Stores in Mysticete Calves"

(tberg, 21.1.2016)

Share if you care.