TV- und Radiotipps für Donnerstag, 21. Jänner

21. Jänner 2016, 06:00
23 Postings

Schauplatz Gericht über tödliche Fehler, Florian Flicker übersetzte Karl Schönherrs "Weibsteufel", und Ulrich Seidl ist "Im Keller"

19.30 MAGAZIN
Aktion Aktuell Das ist neu: Ein performatives Nachrichtenjournal, diesmal über Arbeit. Außerdem im Gespräch: ein glücklicher Arbeitsloser. Weitere Themen: Kinderarbeit bei der SPÖ und die Abschaffung des Schlafs. Der Sport ist der Bruder der Arbeit, die Kunst die Cousine der Arbeitslosigkeit. Bis 20.00, Okto

21.05 REPORTAGE
Schauplatz Gericht: Tödliche Fehler Über Menschen, die nicht hinnehmen wollen, dass durch Fehlverhalten anderer sie selbst oder andere zu Schaden kamen oder sogar sterben mussten. Bis 22.00, ORF 2

21.05 MAGAZIN
Inside Brüssel: Flüchtlingskrise – meldet sich die EU ab? Peter Fritz lädt im EU-Parlament in Straßburg zur Diskussion mit den Europaabgeordneten Elisabeth Köstinger (ÖVP), Georg Mayer (FPÖ), Evelyne Gebhardt (SPD), und Charles Goerens (Liberale, Luxemburg). Bis 21.55, ORF 3

22.15 WEIBSTEUFEL
Grenzgänger (Ö 2012, Florian Flicker) Der 2014 verstorbene Florian Flicker übersetzte Karl Schönherrs Der Weibsteufel ins österreichische Grenzland kurz nach der Jahrtausendwende. Im wilden Sumpfgebiet der March-Au haben sich Hans (Andreas Lust) und Jana (Andrea Wenzl) eine kriminelle Idylle eingerichtet, die kippt, als ein junger Soldat (Stefan Pohl) dem Paar das Handwerk legen soll. Wortkarges Liebesdrama in bildgewaltiger Landschaft.

vipmagazin

Um 0.00 Uhr folgt Ulrich Seidls Im Keller. Bis 1.25, ORF 1

stadtkino filmverleih

21.55 MAGAZIN
60 Minuten Politik Flüchtlingsfragen diskutiert Darüber diskutieren die Chefredakteure Christoph Takacs (ORF 3) und Rainer Nowak (Die Presse) mit den Asylsprechern der Parlamentsparteien Hannes Fazekas (SPÖ), Johann Rädler (ÖVP), Gernot Darmann (FPÖ), Alev Korun (Die Grünen), Nikolaus Scherak (Neos) und Robert Lugar (Team Stronach). Bis 23.00, ORF 3

22.20 MAGAZIN
Talk im Hangar 7: Nach den Ferien ist vor den Ferien – Leisten unsere Lehrer zu wenig? Gäste bei Michael Fleischhacker: Andreas Ferner (Lehrer und Kabarettist), Andreas Unterberger (Publizist), Andreas Salcher (Bildungsexperte), Sybille Hamann (Autorin und Journalistin) und Paul Kimberger (Lehrergewerkschaftler). Bis 23.30, Servus TV

22.30 MAGAZIN
Eco mit Angelika Ahrens: 1) Billiges Öl: wer profitiert, wer verliert. 2) Legendäres Kitzbühel: guter Boden auch für die Wirtschaft. 3) Weniger Fleischer: Wie kleine Geschäfte überleben können. Bis 23.05, ORF 2

23.05 TALK
Stöckl Gäste: Herbert Fechter (Künstlermanager). Nina Proll (Schauspielerin & Sängerin), Marcel Jouja (Kürschner in dritter Generation), Doris Naisbitt (Trendforscherin). Bis 0.05, ORF 2

Radiotipps für Donnerstag:

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Die Entwicklung in Polen Andrea Hauer spricht mit der Polnisch-Übersetzerin und Universitätslektorin Joanna Ziemska. Bis 14.40, Ö1

17.00 MAGAZIN
Kunstuni On Air Über aktuelle Positionen und Themen der Kunst-, Kultur- und Medienlandschaft. Bis 18.00, Radio Fro, 105.0 im Raum Linz

18.25 REPORTAGE
Konservativ und patriotisch: Die katholische Kirche in Polen In kaum einem anderen Land Europas versucht die katholische Kirche so sehr, auf die Politik Einfluss zu nehmen wie in Polen. Bis 18.55, Ö1

20.00 MUSIK
Opernabend: "Luisa Miller" von Giuseppe Verdi, Eine Aufnahme von 1974 Luciano Pavarotti, Gilda Cruz Romo, Raffaele Arié, Ferruccio Mazzoli, und Matteo Manuguerra, mit dem Coro e Orchestra Sinfonica RAI di Torino unter der Leitung vonPeter Maag. Bis 22.25, Radio Klassik
Stephansdom

21.00 INTERVIEW
Im Gespräch: Jürgen Kocka "Geschichte ist immer noch Sozialgeschichte": Renata Schmidtkunz befragt den Sozialhistoriker. Bis 22.00, Ö1 (Doris Priesching, 21.1.2016)

Share if you care.