"Taste the Feeling": Coca-Cola verpasst sich neuen Markenauftritt

19. Jänner 2016, 16:03
15 Postings

Neuer Claim soll bei allen Getränken und global zum Einsatz kommen

Wien/Paris – Alles neu beim Markenauftritt des Getränkeherstellers Coca-Cola: "Taste the Feeling" lautet der neue Slogan, der gemeinsam mit der neuen Kampagne am Dienstag in Paris präsentiert wurde. Er löst "Open Happiness" ab. Neben dem neuen Claim sollen künftig global alle Produkte aus dem Hause unter diesem Label firmieren.

Der Markenauftritt wird von einer weltweiten Werbekampagne begleitet. Die zehn TV-Werbespots wurden von vier verschiedenen Agenturen produziert: Mercado-McCann, Sra. Rushmore, Santo und Oglivy & Mather New York.

Die Spots sollen "Einblicke in Geschichten des Alltags, Gefühle und Erfahrungen, die die Menschen miteinander teilen, wenn sie ein eisgekühltes Coca-Cola genießen, geben", wie es in einer Aussendung heißt.

Die neue Werbelinie enthält mehr als 100 Sujets, die von den Fotografen Guy Aroch und Nacho Ricci aufgenommen wurden. Diese Kampagnenbilder werden in der Printwerbung, auf Plakaten in der Außenwerbung, am Point-of-Sale sowie in digitalen Medien eingesetzt.

In Österreich startet die Kampagne am 21. Jänner.

Spot "Anthem"

coca-cola

Weitere Spots

coca-cola
coca-cola

(red, 19.1.2016)


  • Artikelbild
    foto: coca-cola
  • Artikelbild
    foto: coca-cola
  • Artikelbild
    foto: coca-cola
  • Artikelbild
    foto: coca-cola
Share if you care.