PSN-Ausfall am 4. Jänner: Sony entschädigt PS-Plus-Kunden

19. Jänner 2016, 11:30
60 Postings

Mitglieder erhalten Gutschein für Ersatztag

Sony entschädigt Abonnenten des Premium-Dienstes PS Plus für den Ausfall des Playstation Networks am 4. Jänner 2016. An dem Tag war es mehrere Stunden nicht möglich, mit den Konsolen PS4, PS3 und PS Vita online zu gehen. Dafür erhalten Plus-Kunden nun einen Gutschein-Code für einen weiteren Mitgliedschaftstag.

Betroffene Kunden werden bzw. wurden direkt per E-Mail benachrichtigt. "Der zusätzliche Tag wird an deine aktuelle Mitgliedschaft angehängt. Das gilt für alle Konten, für die am 4. Januar 2016 eine aktive PlayStation-Plus-Mitgliedschaft registriert war", heißt es in der Aussendung.

foto: der standard / zw
Betroffene Kunden wurden per E-Mail von Sony verständigt.

Sabotage

Was genau geschehen ist am 4. Jänner wurde nicht öffentlich bekanntgegeben. Im Zuge der Feiertage kam es allerdings zu vorübergehenden Ausfällen diverser Spieledienste, darunter auch Steam und Xbox Live. Vermutet werden Sabotageakte in Form von Überlastungsangriffen (DDOS-Attacken). (zw, 19.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: reuters/lucy nicholson
Share if you care.