Twitter kämpfte in Europa mit Ausfall

19. Jänner 2016, 10:45
22 Postings

Der Kurznachrichtendienst funktionierte am Dienstag über einen längeren Zeitraum nicht

Twitter war am Dienstag seit ca. 9:30 Uhr von einer weitreichenden Störung betroffen. Die Seite war für mehrere Nutzer nicht erreichbar. Das Unternehmen meldete, dass man an der Behebung des Problems arbeite – ironischer Weise kam der Hinweis per Tweet, den aufgrund der Ausfälle nicht alle Nutzer sehen können.

Ausfälle in Europa

Berichte anderer Medien und die Meldungen auf Allestörungen.de zeigen, dass die Ausfälle wohl mehrere europäische Länder betreffen. Sowohl die Website, als auch die Smartphone-Apps und Browser-Apps funktionierten teilweise oder überhaupt nicht.

Seit Mittag dürfte der Dienst für viele Nutzer wieder funktionieren. Der Grund ist bislang nicht bekannt. (red, 19.1.2016)

Update: Artikel um 12:20 aktualisiert.

Link

Twitter

  • Den "Fail Whale" gibt es nicht mehr.
    foto: twitter

    Den "Fail Whale" gibt es nicht mehr.

Share if you care.