CCA-Venus: Creativ Club Austria lädt zum Einreichen ein

19. Jänner 2016, 09:21
1 Posting

Neues Bewertungssystem soll helfen, "klarer und strukturierter zu Entscheidungen zu kommen"

Wien – Der Creativ Club Austria lädt ab sofort zum Einreichen für die CCA-Venus ein. Vergangenes Jahr wurden bereits Kategorien zusammengelegt und reduziert. Für 2016 wird jetzt unter anderem der "Junior of the Year" gestrichen und durch eine Cannes Young Lions-Kooperation ersetzt. "Wir wollten diese Kategorie zu einer echten Chance für den Nachwuchs machen, in der nur sie und nicht die Agenturen geadelt werden", sagt dazu Vorstandssprecher Alexander Hofmann. Erstmals werden Österreichs Young Lions-Teilnehmer heuer bei der CCA-Gala prämiert.

In der Designkategorie neu ist der Bereich Kunst- und Kulturposter. Die größten Neuerungen werden aber in der Jurierung selbst passieren. Ein neues Bewertungssystem soll helfen, "klarer und strukturierter zu Entscheidungen zu kommen", heißt es in einer Aussendung.

Außerdem werden heuer die Jurys und nicht der Vorstand über Doppelgänger entscheiden. Die Jurys selbst werden 2016 durch Nicht-Mitglieder verstärkt. Das soll einerseits Offenheit und Transparenz zeigen, andererseits will der CCA auch die Kompetenz von Kreativen nutzen, die nicht Mitglied des CCA sind. (red, 19.1.2016)

Link
Der CCA Call for Entries steht ab sofort auf creativclub.at zum Download bereit. Einreichschluss ist der 1. Februar 2016.

Share if you care.