Verdächtiger nach Mord an israelischer Siedlerin gefasst

19. Jänner 2016, 07:27
132 Postings

Ein 16-jähriger Palästinenser soll die Tat gestanden haben. Das Opfer, eine sechsfache Mutter, wurde am Montag beigesetzt

Die israelischen Sicherheitskräfte haben zwei Tage nach dem Mord an einer Frau in einer israelischen Siedlung im Westjordanland den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 16-jährige Palästinenser habe die Tat gestanden, so die Polizei.

Das Opfer, Dafna Meir (38), war am Sonntag vor ihrem Wohnhaus in der Siedlung Otniel, in dem sich drei ihrer Kinder befanden, erstochen worden. Am Montag wurde sie beigesetzt.

Die Tat setzt eine Terrorserie in Israel fort, bei der in den vergangen Monaten dutzende Israelis mit Messern oder Stichwerkzeugen getötet oder verletzt wurden. In vielen Fällen wurden die Angreifer nach oder während ihrer Tat erschossen. (red, 19.1.2016)

Share if you care.