"Flaked", "The Ranch", "Marseille": Neue Serien auf Netflix

Ansichtssache18. Jänner 2016, 14:37
14 Postings

Am Wochenende hat Netflix die Starttermine von Serien für 2016 bekannt gegeben. "Flaked" ist ab 11. März, "The Ranch" und "Lost and Found Music Studios" ab 1. April zu sehen. Die zweite Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" und die Kinderserie "Kong: King of the Apes" starten am 15. April, "Marseille" am 5. Mai. Die zweite Staffel von "Grace and Frankie" ist ab 6. Mai zu sehen, die vierte Staffel von "Orange ist the New Black" ab 17. Juni. "Stranger Things" startet am 15. Juli, "The Get Down" am 12. August.

Serien 2016 auf Netflix im Überblick

foto: netlfix

"Flaked" ist die Geschichte von Chip (Will Arnett), einem selbsternannten Guru aus Kalifornien. Chip gibt sein Bestes, um seinen eigenen Lügen stets einen Schritt voraus zu sein. Aber sein Selbstbildnis aus Halbwahrheiten und Lügen bricht allmählich auseinander. "Flaked" startet am 11. März.

1
foto: netflix

In "The Ranch" kehrt der ehemalige Football-Profi Colt (Ashton Kutcher) zurück nach Hause, um mit seinem älteren Bruder Jameson "Rooster" (Danny Masterson) und seinem Vater Beau (Sam Elliott) die Geschäfte der Familienranch in Colorado zu führen. Debra Winger spielt Colts und Roosters Mutter Maggie, die die örtliche Bar betreibt. Start: 1. April.

2
lost & found music studios

In "Lost & Found Music Studios" versuchen musikalisch talentierte Teenager, ihren Platz in der Musikindustrie zu finden. Start ist am 1. April.

Die zweite Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" mit Ellie Kemper in der Hauptrolle startet am 15. April ebenso wie die animierte Kinderserie "Kong: King of The Apes".

3
netflix deutschland, österreich und schweiz

"Marseille" mit Gérard Depardieu ist ab 5. Mai auf Netflix zu sehen. Die Kommunalwahlen in Marseille stehen an, Bürgermeister Robert Taro bereitet einen letzten Coup vor: das Votum für die Konstruktion eines Casinos im historischen Zentrum von Marina. Nichts wird dem Zufall überlassen. Sein Nachfolger, Lucas Barrès, ist bereits ausgewählt.

Die zweite Staffel von "Grace and Frankie" mit Jane Fonda und Lily Tomlin ist ab 6. Mai zu sehen.

"Word Party", eine Show für Vorschüler von The Jim Henson Company, startet am 3. Juni.

4
netflix deutschland, österreich und schweiz

Die mittlerweile vierte Staffel von "Orange is the New Black" ist abgedreht und ab 17. Juni auf Netflix zu sehen.

"Stranger Things" – ab 15. Juni – spielt im Jahr 1983 in Indiana, dort verschwindet ein Junge. Als Freunde, Familie und Polizei nach Antworten suchen, stoßen sie auf ein Rätsel mit Top-Secret-Experimenten der Regierung, Superkräften und einem seltsamen kleinen Mädchen. Mit Winona Ryder und David Harbour.

5
netflix belgië/belgique, nederland en luxemburg

"The Get Down" erzählt die Geschichte einer Gruppe von jungen Künstlern in den 70er-Jahren in der New Yorker Bronx. Es spielen Justice Smith, Shameik Moore, Herizen Guardiola. Start ist am 12. August.

6
netflix deutschland, österreich und schweiz

2016 starten auch zwölf neue Episoden von "Black Mirror" und die zweite Staffel von "Marvel's Jessica Jones". "Love" (Video) startet am 19. Februar, "Fuller House" am 26. Februar. (red, 18.1.2016)

7
Share if you care.