Allianz kauft Central Shopping Center in Bratislava

18. Jänner 2016, 11:40
posten

Der Münchner Konzern erwirbt 100 Prozent an dem 2012 eröffneten Einkaufszentrum

Die deutsche Allianz Real Estate hat zum Jahresende 2015 mit ihrer ersten Investition in der Slowakei das "Central Shopping Center" in der Hauptstadt Bratislava erworben. Verkäufer war ein Unternehmen des slowakischen Immobilienentwicklers Immocap Group, der Preis lag laut Aussendung bei rund 175 Millionen Euro.

40.000 Quadratmeter

Das Central Shopping Center wurde im Jahr 2012 eröffnet und verfügt über insgesamt rund 40.000 Quadratmeter vermietbare Fläche. Davon werden rund 31.500 Quadratmeter vom Einzelhandel und etwa 2.500 Quadratmeter von der Gastronomie genutzt, rund 2.300 Quadratmeter stehen für ein Fitnessstudio zur Verfügung. Zum Objekt gehört außerdem eine dreigeschossige Tiefgarage mit rund 1.300 Stellplätzen. Das Centermanagement verantwortet die ECE.

"Unser Investment in das Central Shopping Center ist ein erneuter wichtiger Schritt zur weiteren Diversifikation des Immobilienportfolios der Allianz und zum Ausbau des Anteils an Einzelhandelsimmobilien", sagt Annette Kröger, CEO der Allianz Real Estate Germany. "Gleichzeitig ist es eine attraktive Gelegenheit zur Erschließung des slowakischen Marktes." (red, 19.1.2016)

  • Das Central ist eines von mehreren in jüngerer Vergangenheit entstandenen innerstädtischen Einkaufszentren in Bratislava.
    foto: standard/putschögl

    Das Central ist eines von mehreren in jüngerer Vergangenheit entstandenen innerstädtischen Einkaufszentren in Bratislava.

Share if you care.