WLAN im Flugzeug: Bei US-Fluglinien und Langstrecke

17. Jänner 2016, 12:19
28 Postings

Der Ausbau von kabellosem Internet im Flugzeug schreitet voran, vor allem bei Langstreckenflügen

WLAN im Flugzeug ist ein Service, den immer mehr Fluglinien anbieten. Eine Auswertung von Routehappy zeigt nun, dass US-amerikanische Airlines eine Vorreiterrolle spielen. Vor allem auf Langstreckenflügen zwischen den USA und Europa stehen die Chancen mittlerweile gut, dass Passagiere kabelloses Internet nutzen können.

Ausbau bei US-Airlines weiter

Bei US-amerikanischen Airlines stehen bei 71 Prozent der Sitzmeilen WLAN bereit. Bei einer Sitzmeile handelt es sich um die Zahl der verfügbaren Sitze multipliziert mit der zurückgelegten Strecke. Bei Nicht-US-Fluglinien gibt es hingegen bei 76 Prozent der Sitzmeilen kein WLAN-Angebot. Allerdings soll das Angebot im Lauf des Jahres weiter ausgebaut werden. Insgesamt haben Passagiere bei 36 Prozent aller Sitzmeilen die Chance auf WLAN-Zugang.

Die meisten WLAN-Sitzmeilen bei allen Flügen weltweit bieten Delta, United und American Airlines an. Erst auf dem vierten Platz kommt mit Emirates ein Nicht-US-Anbieter. Die Lufthansa folgt auf dem siebenten Platz. Geht es um WLAN bei Langstreckenflügen liegt Emirates vorne, gefolgt von United und Lufthansa. (red, 17.1.2016)

  • WLAN steht in Flugzeugen hauptsächlich bei US-Airlines auf Langstreckenflügen zur Verfügung.
    foto: apa/dpa/soeren stache

    WLAN steht in Flugzeugen hauptsächlich bei US-Airlines auf Langstreckenflügen zur Verfügung.

Share if you care.