Grazer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Biker-Wirt

15. Jänner 2016, 16:24
75 Postings

Ermittlungen nach Verbotsgesetz, Waffengesetz und wegen schwerer Nötigung und Körperverletzung

Graz – Gegen den Wirt eines Biker-Lokals in Spielfeld, den die Grazer Grüne Tina Wirnsberger und die Anwältin und Vorstandschefin der Grazer Grünen, Susanna Ecker, angezeigt haben, wird ermittelt.

Die Grazer Staatsanwaltschaft bestätigte in einem Schreiben, dass Verstöße gegen das NS-Verbotsgesetz und das Waffengesetz geprüft werden und wegen schwerer Nötigung und Körperverletzung ermittelt wird. Der Beschuldigte soll Flüchtlinge mit einer Schrotflinte bedroht und einen Demonstranten mit Pfefferspray attackiert haben. (cms, 15.1.2016)

Share if you care.