Rassismus-Eklat in Moskau

14. Jänner 2016, 14:22
16 Postings

Spartak-Fans warfen Bananen zu schwedischem Eishockey-Profi Edwin Hedberg

Moskau – Der schwedische Eishockey-Profi Edwin Hedberg ist am Mittwoch zum Ziel von rassistischen Attacken geworden. Beim Auswärtsspiel seines Teams Medvescak Zagreb gegen Spartak Moskau in der Kontinentalen Hockey-Liga (KHL) warfen Zuschauer in der russischen Hauptstadt Bananen auf das Eis und schmähten den dunkelhäutigen, in Kolumbien geborenen Stürmer mit Affenlauten.

Ein solches Verhalten habe im Sport keinen Platz, hielt die KHL in einer Mitteilung vom Donnerstag fest. Nach Sichtung des Videomaterials werde die Liga im Einklang mit dem Regelwerk "die notwendigen Schritte" setzen. Laut Spartak-Manager Alexei Schamnow wurde bereits ein Verdächtiger identifiziert, diesem droht nun eine Sperre für Spiele des Clubs. (APA; 14.1.2016)

Share if you care.