Israels Ex-Präsident Peres nach Herzinfarkt im Spital

14. Jänner 2016, 10:28
13 Postings

92-Jähriger wurde operiert – Zustand stabil

Tel Aviv – Der frühere israelische Präsident Shimon Peres ist am Donnerstag mit Herz-Problemen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Nach einem ärztlichen Eingriff sei der Zustand des 92-Jährigen stabil, teilte sein Sprecher am Vormittag mit.

Peres habe "über Schmerzen in der Brust geklagt" sowie über Herzrhythmusstörungen, weshalb er in das Krankenhaus Sheba Tel Hashomer nahe seinem Wohnort Tel Aviv gebracht wurde.

"Dort wurde per Katheter eine verengte Arterie diagnostiziert, die sodann erweitert wurde", teilte der Sprecher weiter mit. Der neunte Staatschef Israels, der im Juli 2014 nach siebenjähriger Amtszeit vom amtierenden Präsidenten Reuven Rivlin abgelöst wurde, fühle sich inzwischen gut und sei bei Bewusstsein. (APA, 14.1.2016)

  • Shimon Peres bei einem Interview im November 2015.
    foto: ap photo / dan balilty

    Shimon Peres bei einem Interview im November 2015.

Share if you care.