Herbie Hancock und Jefferson Airplane erhalten Grammy für Lebenswerk

13. Jänner 2016, 18:43
posten

Auszeichnung für Jazz-Legende und US-Rockband

New York – Die Jazz-Legende Herbie Hancock und die US-Rockband Jefferson Airplane werden in diesem Jahr mit dem Grammy für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Das teilten die Veranstalter des begehrten US-Musikpreises am Mittwoch mit. Weitere Preisträger in dieser Kategorie seien die Popband Earth, Wind and Fire, die Hip-Hop-Pioniere Run-D.M.C. sowie Country-Star Linda Ronstadt.

Posthum ausgezeichnet werden den Angaben zufolge für ihren bedeutenden Beitrag zur Musikindustrie die kubanische Salsa-Sängerin Celia Cruz und die R&B-Sängerin Ruth Brown. Die Grammys werden am 15. Februar in Los Angeles verliehen. Die Preisträger des Lebenswerk-Grammys werden bei einem separaten Konzert geehrt, ein genauer Termin steht noch nicht fest. (APA, 13.1.2016)

Share if you care.