Iran rechnet am Freitag mit grünem Licht für Sanktionsende

13. Jänner 2016, 15:23
8 Postings

Vizeaußenminister erwartet Abschlussbericht der Atomenergiebehörde

Teheran/Wien – Der Iran erwartet für Freitag den Abschlussbericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) zu seinem Atomprogramm, der grünes Licht zur Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran bedeuten könnte. Die IAEA werde in ihrem Bericht bestätigen, dass der Iran seine Auflagen erfüllt habe, sagte der stellvertretende Außenminister Abbas Araqchi am Mittwoch laut der Nachrichtenagentur Fars.

Nach jahrelangem Streit über das Atomprogramm – westliche Staaten warfen dem Iran die Entwicklung von Nuklearwaffen vor – gab es im Juli eine Einigung. Der Iran verpflichtete sich zu einem Ende einiger Atomaktivitäten und internationalen Inspektionen, im Gegenzug sollten die Sanktionen aufgehoben werden, die die Wirtschaft des Landes seit einem Jahrzehnt lähmen.

Gemeinsame Erklärung mit Mogherini erwartet

Der Abschlussbericht der IAEA soll Auskunft darüber geben, wie weit der Iran die Auflagen erfüllt. Die UN-Atombehörde wollte die iranischen Angaben am Mittwoch nicht kommentieren. Araqchi sagte am Mittwoch, dem Abschlussbericht folge am Samstag oder Sonntag eine gemeinsame Erklärung des iranischen Außenminister Mohammed Javad Zarif und der EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini über die Umsetzung des Atomdeals und eine Aufhebung der Sanktionen. (APA, Reuters, 13.1.2016)

Share if you care.