Schneller als das Auge: Speedrunner sammeln 1,2 Millionen Dollar für Krebsvorsorge

12. Jänner 2016, 11:18
30 Postings

"Awesome Games Done Quick"-Event brachte Zuschauer für einen guten Zweck zum Staunen

Die jüngste Auflage des Wohltätigkeitsevents "Awesome Games Done Quick" Anfang Jänner brachte Zuseher und Besucher wieder mit einer Reihe unglaublicher Speedruns durch Videospiele zum Staunen. Gleichzeitig animierte es tausende Spieler, der Krebsforschung und -vorsorge Spenden zukommen zu lassen. Insgesamt konnten heuer mehr als 1,2 Millionen Dollar gesammelt werden.

games done quick
games done quick

Für den guten Zweck bekamen Zuschauer einiges zu sehen. Beispielsweise, wie Spieler Staiain, das Rhythmus-Game "Stepmania" (2001) mit einer fast übermenschlich schnell erscheinenden Eingabe von Tastenkombinationen meistert. Oder, wie Sinister1 im Boxspiel "Mike Tyson's Puch Out" seine Gegner blind bezwingt.

Die nächste Awesome Games Done Quick-Veranstaltung findet im Sommer vom 3. bis 9. Juli statt. (zw, 12.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: awesome games done quick
Share if you care.