Fischlokal Kornat in Wiener Innenstadt ist pleite

11. Jänner 2016, 18:27
17 Postings

Die Passiva betragen 1,49 Millionen Euro

Die Betreibergesellschaft des bekannten Wiener Fischrestaurants "Kornat" in der Marc-Aurel-Straße ist insolvent. Laut dem Kreditschutzverband AKV Europa betragen die Passiva 1,49 Mio. Euro, die Aktiva belaufen sich auf 225.000 Euro. Betroffen von den finanziellen Turbulenzen sind auch eine zur Firmengruppe gehörende Weinbar sowie ein Eissalon.

Eine Fortführung der Unternehmen ist laut einer Aussendung von Montag geplant. Beantragt wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung. Den Gläubigern wurde eine Quote von 20 Prozent angeboten, die innerhalb von zwei Jahren zahlbar ist. (APA; 11.1.2016)

Share if you care.