Ein Vogelschwarm als Wal: Der verwirrende Tanz einer Million Stare

Ansichtssache11. Jänner 2016, 18:09
129 Postings

Die Vögel wollen mit ihrem Luftballett vor allem potenzielle Fressfeinde irritieren

Stare zählen zu den am weitest verbreiteten und häufigsten Vögeln der Welt. Sie sind ganzjährig von Island über die Britischen Inseln, Mittel- und Südosteuropa bis in den Nahen Osten beheimatet; ihr sommerliches Brutgebiet zieht sich nördlich dieses Gürtels von Skandinavien bis nach China, und südlich davon, vom gesamten Mittelmeerraum bis nach Ostindien, verbringen sie ihre Winter.

Früher wurden die begabten Singvögel auch in unseren Breiten als Haus- und Nutztiere gehalten, in freier Natur sammeln sie sich aber zu Gemeinschaften von teils weit über einer Million Individuen. In der Luft nehmen die riesigen Schwärme Formen an, die sich im kaleidoskopartigen Wechsel verdunkeln und dann wieder aufzuhellen scheinen, einmal die Silhouette eines Wals annehmen, dann die einer Sprechblase. Die Stare machen das freilich nicht für das ästhetische Empfinden der menschlichen Beobachter. Laut dem Ornithologen Yossi Leshem von der Universität Tel Aviv verwirren sie damit unter anderem Greifvögel, die sich auf einzelne Beutetiere zu konzentrieren versuchen.

Wir zeigen aktuelle Bilder aus Israel und England. (mcmt, 11.1.2016)

foto: reuters/amir cohen

Be'er Scheva, Israel

1
foto: reuters/amir cohen
2
foto: reuters/amir cohen
3
foto: reuters/amir cohen
4
foto: reuters/amir cohen
5
foto: reuters/amir cohen
6
foto: reuters/amir cohen
7
foto: reuters/amir cohen
8
foto: reuters/amir cohen
9
foto: reuters/amir cohen
10
foto: reuters/amir cohen
11
foto: afp photo / menahem kahana
12
foto: reuters/amir cohen
13
foto: afp photo / menahem kahana
14
foto: afp photo / menahem kahana
15
foto: afp photo / menahem kahana
16
foto: reuters/amir cohen
17
foto: reuters/toby melville
18
foto: reuters/amir cohen
19
foto: reuters/amir cohen
20
foto: reuters/toby melville

Glastonbury, England

21
foto: reuters/toby melville
22
foto: reuters/toby melville
23
foto: reuters/toby melville
24
foto: reuters/toby melville
25
foto: reuters/toby melville
26
foto: reuters/toby melville
27
foto: reuters/toby melville
28
foto: reuters/toby melville
29
foto: reuters/toby melville
30
foto: reuters/toby melville
31
Share if you care.