TV- und Radiotipps für Dienstag, 12. Jänner

12. Jänner 2016, 06:00
4 Postings

Konkret | Universum: Wildes Patagonien | Wahre Geschichten aus Österreich | Liberal Arts | Die Kirche und das Geld | Rurouni Kenshin | Die Spiegel-Affäre

18.30 MAGAZIN
Konkret: Gefährliche Diätpillen
Um abzunehmen, findet man im Internet diverse Hilfsmittelchen. Woraus diese am Ende bestehen, weiß keiner so genau. Patricia Aradi hat sich Diätmittel aus dem Internet genauer angeschaut. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Wildes Patagonien – Leben zwischen Feuer und Eis (1/3)
Südlich der Flüsse Río Colorado in Argentinien und Río Bío Bío in Chile befindet sich die Region Patagonien. Hier treffen Gletscher auf Vulkane und Wildwasserbäche auf Entenküken. Eine BBC-Trilogie von Tuppence Stone. Bis 21.05, ORF 2

20.15 REPORTAGE
Wahre Geschichten aus Österreich: Von Sternentoren, Hellsichtigkeit & UFOs
Trotz der technischen Fortschritte unserer Gesellschaft üben Phänomene wie Geister, Außerirdische und Zeitreisende eine Faszination auf die Menschen aus. Die Reportagen-Reihe beleuchtet grenzwissenschaftliche Kuriositäten in Österreich. Bis 21.20, ATV

20.15 COLLEGE
Liberal Arts
(USA 2012, Josh Radnor) Ted Mosby (Josh Radnor) schrieb das Drehbuch, führte Regie und übernahm auch gleich die Hauptrolle in seinem zweiten Film. Und wie bei How I Met Your Mother dreht sich alles um "die Eine", ein Thema von dem Radnor nur schwer loskommt. Bis 22.05, Servus TV

kochmediafilmde

20.15 DOKUMENTATION
Die Kirche und das Geld
Der Reichtum der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland bricht kaum ab: jährlich fließen rund zehn Milliarden Euro an Kirchensteuern und staatlichen Geldern sowie Gewinne aus Finanzgeschäften in die Religion. In Frankreich hingegen sind die Geistlichen auf Spenden angewiesen. Ein Film von Michael Wech. Ab 21.30 Uhr: Schüsse auf dem Petersplatz – Wer wollte den Papst ermorden? Bis 22.25, Arte

20.15 KRIEGER
Rurouni Kenshin
(Rurōni Kenshin, J 2012, Keishi Ōtomo) Wie im gleichnamigen Manga von Nobuhiro Watsuki basiert die Geschichte auf dem Samurai Kenshin Himura (Takeru Satō) – mit der typisch X-förmigen Narbe im Gesicht. Im Japan des 19. Jahrhunderts zieht er als Landstreicher umher und beschützt Menschen in Not. Für Kenshin-Fans ein wahres Volksfest. Ab 22.55 Uhr: Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno. Bis 1.35, Tele 5

moviepilot trailer

21.05 MAGAZIN
Erlesen
Gäste bei Heinz Sichrowsky: Schriftsteller Clemens J. Setz, Schauspielerin Petra Morzé, Schriftstellerin Gertraud Klemm und Schriftstellerin Anna Baar. Bis 21.55, ORF 3

22.10 LANDESVERRAT
Die Spiegel-Affäre
(D 2014, Roland Suso Richter) Oktober 1962: Die Welt steht am Rand eines Atomkrieges. Rudolf Augstein (Sebastian Rudolph) glaubt, dass ein weltweites Wettrüsten fatale Folgen haben könnte. Ende Oktober wird er wegen Landesverrats verhaftet. Vor dem Hintergrund von NSA, Whistleblowern und Wikileaks ist diese Geschichte von damals eine von heute. Bis 23.50, WDR

22.35 REPORTAGE
Ebola – Das Virus überleben
Der deutsche Journalist und Filmemacher Carl Gierstorfer war während des Ebola-Ausbruchs 2014/15 im ländlichen Liberia unterwegs und dokumentierte die Folgen der Epidemie. In seiner Reportage erfasst er die gesellschaftlichen Auswirkungen der Krankheit. Bis 23.30, Arte

22.35 MAGAZIN
Kreuz & quer: Wunschkind aus der Spritze
Die Dokumentation begleitet zwei alleinstehende Däninnen, die sich ihren Kinderwunsch mittels künstlicher Befruchtung erfüllen. Ein Film von Sos Hofman. Ab 23.25 Uhr: Perfekt schön: Operationen um dem Schönheitsideal zu entsprechen. Ein Film von Carolin Schmitz. Bis 0.20, ORF 2

23.00 SKETCHCOMEDY
Kalahari Gemsen
In elf Folgen zeigen die österreichische Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky und der indisch-österreichische Choreograph und Bühnendarsteller Ramesh Nair, wieviel Humor in ihnen steckt. Als Hauptdarsteller und gleichzeitig Autoren der Sketche, wollen sie mit ihrer Zwei-Personen-Comedyserie überzeugen. Bis 23.30, ORF 1

Unsere Radiotipps für Dienstag

18.25 REPORTAGE
Journal Panorama: Dicke Luft in Rom – eine Stadt zwischen Terrorangst, Smogalarm und Heiligem Jahr
Es sollte alles besser werden: der Tourismus, die Wirtschaft, das Wetter. Gekommen ist es jedoch anders. Denn die Terroranschläge in Paris zeigen ihre Auswirkungen auch am Tiber. Ein Porträt der italienischen Hauptstadt, einschließlich Vatikan. Bis 18.55, Ö1

20.00 MUSIK
Opernabend: "Genoveva" von Robert Schumann
Eine Aufnahme von 1996 mit Rodney Gilfry, Oliver Widmer und Ruth Ziesak, sowie mit dem Arnold Schoenberg Chor und dem Chamber Orchestra of Europe, unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt. Bis 22.20, Radio Klassik Stephansdom

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: "Die Eisstadt" von Schorsch Kamerun
Nevin ist ein Flüchtlingsmädchen und lebt in Eisstadt. Sie ist Rohstofflieferantin und versorgt die Bewohner der Stadt mit überlebenswichtiger Augenflüssigkeit, die von ihr und den anderen Flüchtlingen abgepumpt wird. Eine Produktion des WDR. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier – Eine Reise entlang der Lebenslinie
Zu Gast bei Elisabeth Scharang: Künstlerin Angela Dorrer, die mittels Lebenslinien persönliche Landkarten auf Handflächen sichtbar macht. Sie erzählt über die intimen Momente, wenn man die Handfläche eines anderen erforscht. Bis 1.00, Ö1 (Sandra Čapljak, 12.1.2015)

Share if you care.