Austrias Youngsters tanzen deutsche Topklubs in der Halle aus

11. Jänner 2016, 11:36
31 Postings

Wien – Die Wiener Austria hat sich am Sonntagabend als erster Klub zum dritten Mal in Folge den Sieg beim Göttinger U19-Hallenturnier in Deutschland gesichert.

Nach Siegen gegen Schalke und Leverkusen wurde im Finale Borussia Mönchengladbach mit 3:1 bezwungen. Dominik Fitz sicherte sich mit 14 Treffern die Torjägerkrone, Dominik Prokop wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Vergangene Woche hatte Rapid bereits beim Mercedes-Benz-Cup triumphiert. (red, 11.1.2016)

foto: fk austria wien
Wie immer: Die Austria gewinnt das Turnier.

Habt Ihr Bock auf Hallenfußball der Extraklasse? Wir schon! Daher zeigen wir Euch das Finale des #SVC2016 zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FK Austria Wien in voller Länge. Schaut Euch noch einmal den historischen Triumph der Jungs aus Favoriten an. Mit allen Treffern, dem MVP Dominik Prokop, dem Torschützenkönig Dominik Fitz, dem besten Torwart des CUP 2016, Lukas Betz, und dem Siegertrainer Cem Sekerlioglu im Interview. Viel Spaß!

Posted by Sparkasse & VGH CUP on Montag, 11. Januar 2016

Vorrunde:

FK Austria Wien – SC Hainberg 7:0
FK Austria Wien – JSG Uslar-Solling 6:2
FK Austria Wien – JSG Nieste/Staufenberg 8:0
FK Austria Wien – Bovender SV 7:0
FK Austria Wien – 1. FSV Mainz 05 3:3
FK Austria Wien – FC Schalke 04 4:5
FK Austria Wien – Hamburger SV 4:1
FK Austria Wien – VfL Wolfsburg 2:5

Viertelfinale:
FK Austria Wien – FC Schalke 04 3:2

Halbfinale:
FK Austria Wien – Bayer 04 Leverkusen 3:2

Finale:
FK Austria Wien – Borussia Mönchengladbach 3:1

Share if you care.