Selbstfahrende Autos: Tesla kann nun parken

11. Jänner 2016, 10:30
37 Postings

Bei Knight Rider war das Herbeirufen des Autos noch Fiktion, Tesla bastelt aber fleißig an einer Lösung

Detroit – Der Autobauer Tesla baut weiter an der Verbesserung seiner selbstfahrenden Autos. Am Sonntag ließ Firmenchef Elon Musk aufhorchen, dass Fahrer in wenigen Jahren ihren Tesla quer durch das ganze Land zu sich kommen lassen werden können. Freilich ohne jemand, der hinter dem Steuer sitzt.

Bis das möglich sein wird, können Besitzer eines Tesla Modell S jedenfalls schon einmal das Feature "summon" (Übersetzung: herbeirufen) in der Fahrzeugssoftware updaten und damit das Auto ein- und ausparken.

james majerus

(red, 11.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: afp/ robyn beck
Share if you care.