Apple will beim Umstieg von iPhone zu Android helfen

11. Jänner 2016, 10:06
42 Postings

Laut Brancheninsider App ähnlich wie "Move to iOS" in Planung

Im vergangenen September hat Apple mit "Move to iOS" eine App veröffentlicht, die Android-Nutzern den Umstieg zum iPhone erleichtern soll. Nun plant das Unternehmen angeblich auch eine Anwendung, die den umgekehrten Weg geht. Laut dem britischen "Telegraph" will Apple den Wechsel von iOS zu Googles-Betriebssystem erleichtern.

Auf Druck der Mobilfunkbranche

Die Informationen stammen laut dem Bericht von einer Person aus der Branche. Demnach hätten zahlreiche europäische Mobilfunkanbieter Druck auf Apple ausgeübt, den Wechsel zwischen iPhone und Android-Smartphones zu erleichtern. Die fürchten, dass nur wenige Nutzer auf eine andere Plattform wechseln, weil ihnen der Umstieg zu mühsam sei. Mit dem Tool sollen Nutzer Daten wie Kontakte, Musik und Fotos einfacher übertragen können. "Move to iOS" bietet Migrationshilfe für Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos, Bookmarks, Mail-Accounts und Kalender.

Apple soll nachgegeben haben, um sich Ärger mit den Wettbewerbshütern der EU zu sparen. Eine Stellungnahme hat der Konzern dazu noch nicht abgegeben. (br, 11.1.2016)

  • Artikelbild
    foto: reuters/dado ruvic
Share if you care.