73. Golden Globes: "Mr. Robot" ist beste TV-Serie

11. Jänner 2016, 09:09
22 Postings

Gael Garcia Bernal als bester Schauspieler in einer TV-Serie ausgezeichnet – Christian Slater als bester Nebendarsteller in einer TV-Serie geehrt

Hollywood – "Mr. Robot" ist bei den Golden Globes als beste Fernsehserie ausgezeichnet worden. Die von Sam Esmail entwickelte Serie erzählt von einem jungen Programmierer, der als Hacker arbeitet. Die erste Staffel wurde ab Juni 2015 auf dem Kabelsender USA Network ausgestrahlt.

Slater ist bester Nebendarsteller

Christian Slater spielt in der Serie den titelgebenden "Mr. Robot", der den jungen Hacker für seine Ziele rekrutiert. Für seine Leistung wurde der 46-jährige Slater als bester Nebendarsteller in einer TV-Serie geehrt.

Gael Garcia Bernal bester Schauspieler in TV-Serie

In der Kategorie "Beste Serie – Musical/Comedy" gewann "Mozart in the Jungle", eine Amazon-Original-Serie. Sie spielt in New York bei den berühmten Philharmonikern, die einen neuen Stardirigenten bekommen. Den verkörpert der Mexikaner Gael Garcia Bernal (37); er wurde als bester Schauspieler in einer TV-Serie ausgezeichnet. (APA, 11.1.2016)

Zum Thema

Golden Globes: "The Revenant" und "Der Marsianer" ausgezeichnet – Leonardo DiCaprio und Matt Damon holen die Trophäen als beste Hauptdarsteller

  • Rami Malek in "Mr. Robot": Die Produktion wurde bei den Golden Globes als beste TV-Serie ausgezeichnet.
    foto: ap/david giesbrecht

    Rami Malek in "Mr. Robot": Die Produktion wurde bei den Golden Globes als beste TV-Serie ausgezeichnet.

Share if you care.