David Bowie: Verwandlungskünstler und Mysterium der Popkultur

Ansichtssache11. Jänner 2016, 08:50
114 Postings
foto: foto: reuters/hodgsons

Er galt als das Chamäleon des Pop. Keine Pose war ihm zu exzentrisch, kein Kostüm zu verrückt. David Bowie prägte die Popkultur wie wenige andere. Im folgenden einige Impressionen seiner langen Karriere:

1
foto: foto: reuters/nacarino

Bowie 1996 beim Doctor-Music-Festival in Katalonien.

2
foto: afpguay

Bowie 1991 bei einem Konzert in Paris.

3
foto: afp/fife

Bowie 2002 bei einer Buchpräsentation in Paris.

4
foto: afp/gatti

Porträt, aufgenommen 1983 bei einer Pressekonferenz am 36. Filmfestival in Cannes.

5
foto: reuters/rickerby

Bei den New York Music Awards im Juli 2000.

6
foto: reuters/stubblebines

Bowie mit seiner Frau Iman im Februar 2001 bei der New Yorker Premiere des Films "Hannibal".

7
foto: reuters/cerny

Bowie beim Prager Konzert seiner "A Reality Tour" 2004.

8
foto: reuters/jackson

Vielfach ausgezeichnet: Bowie erhält hier den Webby Lifetime Achievement Award, New York, Juni 2007.

9
foto: dpa/gamberini

Bowie beginnt am 16. Oktober 2003 mit einem Konzert in der Hamburger Color-Line-Arena seine Tour durch Deutschland.

10
foto: ap/lederhandler

Bowie als Schauspieler: 1980 spielte er am Booth Theater in New York in der Broadway-Produktion "The Elephant Man".

11
foto: afp/wojazer

1983 in Paris.

12
foto: foto: reuters/jackson

Bowie mit seiner Frau Iman 2010 bei den Fashion Awards in New York.

13
foto: foto: reuters/jackson

2007, ebenfalls bei den Fashion Awards.

14
foto: dpa/lenz

David Bowie während eines Konzertes 1983 in der Frankfurter Festhalle.

15
foto: dpa/baum

Open-Air-Konzert in Hamburg am 14. Juni 1987.

16
foto: dpa/ostrop

Am 22.2.1997 während seines Auftritts bei 'Wetten, dass...?' in Münster.

17
foto: reuters/chung

Beim Glastonbury Festival im Juni 2000.

18
foto: afp

Bowie 1974 mit seiner ersten Frau Angela (Angie) und Sohn Zowie.

19
Share if you care.