Pakistan: Neuer Anlauf zu Friedensverhandlungen mit Taliban

10. Jänner 2016, 22:06
posten

Einigung zu Fahrplan für die Kontaktaufnahme mit den radikalislamischen Aufständischen möglich

Islamabad – Im pakistanischen Islamabad startet am Montag ein neuer Anlauf zu Friedensverhandlungen mit den Taliban. Vertreter aus Afghanistan, Pakistan, den USA und China wollen sich auf einen Fahrplan für die Kontaktaufnahme mit den radikalislamischen Aufständischen einigen.

Bei dem Treffen werde die pakistanische Regierung auch eine Liste mit Taliban-Fraktionen präsentieren, die zu Verhandlungen bereit sind, sagte ein Sprecher der afghanischen Regierung. Rebellenvertreter sitzen aber noch nicht mit am Tisch. 14 Jahre nach der Vertreibung der Taliban von der Macht in Kabul sind die Islamisten in vielen afghanischen Regionen wieder in der Offensive. Beobachter vermuten, sie wollten durch ihre Angriffe größere Zugeständnisse in den Friedensverhandlungen erzwingen. (APA, 10.1.2016)

Share if you care.