Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Osttirol

10. Jänner 2016, 14:22
5 Postings

Zwei Fahrzeuge am Unfall beteiligt

Anras – Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Sonntag auf der Drautalstraße (B100) in Osttirol zwei Todesopfer gefordert. Laut ersten Informationen der Polizei waren zwei Fahrzeuge beteiligt. Beide Opfer erlagen an Ort und Stelle ihren schweren Verletzungen. Eine weiterer Insasse wurde verletzt.

Drautalstraße komplett gesperrt

Die Drautalstraße wurde Sonntagnachmittag für die Dauer des Rettungseinsatzes komplett gesperrt. Neben einem Großaufgebot von Rettung und Feuerwehr stand auch der Rettungshubschrauber "Martin 4" im Einsatz.

Der Unfall hatte sich gegen 12.30 Uhr im Gemeindegebiet von Anras ereignet. Wie es dazu kam, war vorerst unklar. (APA, 10.1.2016)

Share if you care.