Bundesheer diskutiert Regelung zu Bartrasur

8. Jänner 2016, 17:18
271 Postings

Verhaltensregeln für Soldaten werden überarbeitet. Entschieden ist aber noch nichts

Wien – Im Bundesheer wird derzeit an der Neufassung der Verhaltensregeln für Soldaten gearbeitet – in Zuge dessen wird auch über die Verpflichtung zur Bartrasur diskutiert, bestätigte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums einen "Kurier"-Bericht. Entschieden sei aber noch nichts. Offen ist auch noch, wann die Neufassung vorliegt.

Die Verhaltensregeln für Soldaten betreffen etwa die Kleidung, Frisur, Gesichtsbehaarung oder die Grußpflicht. Sie befinden sich seit einiger Zeit in Überarbeitung, es werde dabei auch über die Bartregelung nachgedacht, sagte der Sprecher. Entschieden sei "noch nichts".

Aktuell sind bei der Gesichtsbehaarung nur Oberlippenbärte erlaubt sowie Kotletten bis zum Ohrläppchen. Ausnahmen gibt es aus medizinischen und religiösen Gründen. (APA, 8.1.2016)

  • Die Verhaltensregeln für Soldaten betreffen etwa die Kleidung, Frisur, Gesichtsbehaarung oder die Grußpflicht.
    foto: standard/fischer

    Die Verhaltensregeln für Soldaten betreffen etwa die Kleidung, Frisur, Gesichtsbehaarung oder die Grußpflicht.

Share if you care.