Neues FWF-Programm für verstärkte Bürgerbeteiligung

8. Jänner 2016, 17:15
posten

Pro Projekt soll es 50.000 Euro geben

Wien – Der Wissenschaftsfonds FWF und der Österreichische Austauschdienst OeAD haben mit "Top Citizen Science" ein neues Programm ausgeschrieben, um die Bürgerbeteiligung in der Wissenschaft zu verstärken. Gefördert werden Erweiterungen zu bestehenden FWF- bzw. Sparkling-Science-Projekten mit Beteiligung von Bürgern. Dafür gibt es in Summe 500.000 Euro bzw. pro Projekt 50.000 Euro, teilte der FWF mit. (APA, 8. 1. 2016)

Share if you care.