iPhone 7 wohl ohne Kopfhöreranschluss, dafür drahtlos aufladbar

8. Jänner 2016, 12:02
477 Postings

Apple-Pläne nun schon von mehreren unterschiedlichen Quellen bestätigt – Aufschrei in sozialen Netzwerken

Apples nächstes Flaggschiff, das iPhone 7, soll auf einen eigenen Kopfhörerausgang verzichten. Das berichten Quellen aus Zuliefererkreisen. Durch die Einsparung des Anschlusses kann das iPhone 7 noch dünner als sein Vorgänger werden. Nutzer sollen mehrere Möglichkeiten erhalten, um Musik via Kopfhörer zu konsumieren: Einerseits gibt es Modelle, die den Lightning-Anschluss – der dann der einzige Anschluss des Smartphones wäre – nutzen. Zusätzlich gibt es Adapter, die Lightning in 3,5 mm-Klinkenstecker umwandeln.

Hochwertige Kopfhörer geplant

Eine weitere Möglichkeit wären drahtlose Kopfhörer, die direkt mit dem iPhone 7 kommunizieren. Apple soll angeblich an hochwertigen Kopfhörern arbeiten, die Hintergrundgeräusche ausblenden können und so auch eine bessere Sprachqualität bei Telefonaten ermöglichen. Sie sollen unter dem "Beats"-Label erscheinen. In sozialen Netzwerken stoßen die Gerüchte momentan auf heftige Ablehnung. Nutzer fürchten, dass sie auf preisgünstige Kopfhörer verzichten und noch mehr ins Apple-Ökosystem gedrängt werden. Allerdings ist noch unklar, welche Adapter oder Kopfhörer Apple standardmäßig mit dem iPhone 7 verkaufen würde.

Drahtloses Laden

Zusätzlich soll das iPhone 7 drahtlos aufgeladen werden können. Eine entsprechende Technologie sei laut "FastCompany", das eine gute Trefferquote bei Gerüchten hatte, weit fortgeschritten. Auch das würde die Kopfhörer-Problematik betreffen, da Nutzer dann via Lightning hören und drahtlos laden könnten. Außerdem soll das iPhone 7 wasser- und staubdicht werden. Mit einer Präsentation des Gerätes ist im Herbst zu rechnen. Allerdings stehen die Spekulationen im Einklang mit Apples bisheriger Strategie, möglichst minimalistisches Design zu produzieren. So verfügt der neueste Macbook nur über zwei Anschlüsse: USB-C und einen Kopfhöreranschluss. (red, 8.1.2016)

  • Die Apple-Gerüchteküche brodelt heftig – nun bestätigen schon mehrere Quellen ein iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss
    foto: ap/wong maye

    Die Apple-Gerüchteküche brodelt heftig – nun bestätigen schon mehrere Quellen ein iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss

Share if you care.